07.04.20

Ein Lichtraum voller Energie

Liebste Sternenfreunde, wir grüßen euch! Gott ist niemals enttäuscht! Liebste Freunde, versteht ihr diesen Satz? Fühlt ihr die Bewegung, die er in euren Überzeugungen schafft? Das Göttliche täuscht sich nicht – daher kann es auch nicht ent-täuscht werden! Es drückt sich materiell aus; in euch, und in Allem, was ist.Es tut dies aus Liebe und Schöpfungskraft; aus den Energiemustern der ersten beiden Strahlen.Bitte nehmt diesen Gedanken zu euch, und erlaubt ihm, euch zu bewegen. Lasst allen Stress los! Löst euch von der Fixierung auf Leistung und Beurteilung. Erkennt und anerkennt, dass ihr bedingungslos geliebt seid – in jedem Augenblick!

Wir geben euch eine kleine Übung zur Steigerung eures Wohlbefindens. Entspanne dich, und versammle dich in deiner Mitte. Spürst du ein JA zu deiner Existenz? Kannst du dich bedingungslos anerkennen? Wenn sich jetzt ablehnende oder zweifelnde Impulse melden, atme sie aus. Überreich sie dem Universum. Finde dich ein, im JA zu dir SELBST! Entspann dich noch ein wenig mehr. Geh tiefer und tiefer. Werde locker in allen Muskeln. Und dann stell dir vor, dass du dich in einer großen Lichtkugel befindest. Mehrere Meter im Durchmesser – rund um dich herum. Atme ein, und genieße die warme Geborgenheit an diesem Ort. Und dann lade alle Geistigen Wesen ein, die du bei dir haben möchtest.

Lade deinen Schutzengel ein. Nimm deinen Lieblingsengel hinzu, und erlaube auch all jenen, die dir gerade nicht präsent sind, die Teilnahme. Lade deinen Meister oder die Meisterin ein. Falls du nicht weißt, wie er oder sie heißt, reicht deine Bereitschaft zur Einladung aus. Die Geistigen Wesen wissen, was du möchtest, und respektieren deinen Wunsch. Lad deine Göttliche Seele ein, und bitte sie, alles Folgende zu überwachen. Lade den Heiligen oder Meister ein, dem du dich besonders verbunden fühlst. Spürst du, wie sich die Lichtkugel mit immer mehr Energieformen füllt? Erlaube deinem SELBST, auch all jene hinzu zu holen, an die du noch nicht gedacht hast. Wieder wird es wärmer und heller in dir.

Und nun entsteht ein kosmischer Wirbelwind. Sehr zart und leise anfangs. Behutsam entfaltet er seine Kraft. Immer rascher verwirbelt er das Licht in deiner Kugel. Die Energieformen von Engeln, Meistern und Heiligen umkreisen dich. Möchtest du etwas von ihnen zu dir nehmen? Dann erlaube deiner SEELE jetzt, all die Energiemuster in dein Feld zu weben, die deinen Weg erleichtern und krönen. Spürst du die zarte Bewegung in deinen Zellen und Geweben? Fühlst du, wie das Licht durch deine Gefäße strömt? In der Begegnung mit den Geistwesen deiner Wahl findet Austausch statt. Du empfängst, was dir dient. Deine Gäste erhalten die Lichtsignaturen deiner Erfahrungsfelder. Alle werden beschenkt – wie auf einem großen, wundervollen Schöpfungsfest.

Wiederholt diese Übung täglich, liebe Freunde. Mit ihrer Hilfe überwindet ihr den Irrtum von Dualität und Trennung. Gleichzeitig erfrischt und stärkt ihr euch. Der Kontakt zu eurer Göttlichen SEELE wird stabilisiert, und ihr erfahrt die reine FREUDE DES SEINS! Tanzt wie spielende Kinder im Lichtwirbel der Verbundenheit, und wisst euch geliebt von uns und Allem, was ist! In Dankbarkeit grüßen wir euch, und sind mit euch!

Man sagt, die Liebe öffnet eine Tür
von einem Herzen zum andern;
Doch wo es keine Mauer gibt,
wo soll dann eine Türe sein?

Rumi