09.06.20

Die soul family

Liebste Freundinnen und Freunde, wir grüßen euch in Liebe! Am Pfingstsonntag erlebten wir gemeinsam, wie sich eine soul family anfühlt. Wir waren so glücklich mit euch! Schaut tief in euer Herz, und erkennt die wachsende Lichtwelle, die ihr an diesem Tag erschaffen konntet. Unsere Zusammenarbeit wird kraftvoller, und eure Bewusstseinsräume erhellen sich. Im Licht der Liebe begegnen wir einander – welch eine Freude. Der erste Abschnitt eurer Wandlungszeit neigt sich jetzt dem Ende zu, und die Wandlung verwandelt sich selbst. In den kommenden Wochen werdet ihr viele Hinweise erhalten. Lügen werden aufgedeckt, und ihr beginnt zu ahnen, welche Hintergrundkräfte das aktuelle Szenario steuern. Wir bringen euch so sanft wie möglich mit diesen Entdeckungen in Kontakt. Im Bewusstsein von Frieden und Balance helfen wir euch auf dem Weg zu eurer Erkenntnis. Gleichzeitig stärken wir euch mit den nötigen Energieportionen, damit ihr all das Neue gut aufnehmen und integrieren könnt. Diese Zusammenarbeit geht weiter. Wenn ihr in einigen Jahren darauf zurückschaut, werdet ihr über die vielen Veränderungen in euch und eurer Welt staunen.

Während eurer Erdenzeit versteht ihr euch als Einzelwesen. In Wahrheit seid ihr immer mit einer Gruppe von ähnlich Gesinnten verbunden. Stellt euch vielleicht folgendes Bild vor: um euch herum existiert ein riesiger Licht- und Bewusstseinsraum. Diesen Raum teilt ihr mit vielen anderen Seelen, die gleichzeitig mit euch an ähnlichen Themen und Projekten arbeiten. Manche mögen inkarniert sein, wie ihr. Andere befinden sich auf dem astralen Plan der Nicht-Inkarnierten. Manche mögt ihr kennen; andere leben weit entfernt auf einem anderen Kontinent, oder sogar auf einem anderen Planeten. Die Idee von Trennung ist illusorisch, liebste Freunde; das sagten wir euch schon oft. Im Geist und im Bewusstsein bewohnt ihr den Energieraum eurer soul family. Diese Familie kennt weder Streit noch Missverständnisse. Ihre Mitglieder erfreuen sich am Gleichklang gemeinsamer Ziele und Ideale, während sie sich gleichzeitig im höchsten gegenseitigen Respekt fördern und beschützen. Eure irdische Familie hat dagegen oft einen anderen Auftrag. In ihr findet ihr die Herausforderungen, die euer Wachstum ermöglichen. In den Spiegelungen von Raum und Zeit schenkt euch die irdische Familie ein Treibhaus für persönliche Entwicklungen. Manchmal sind einzelne Familienmitglieder auch in der soul family anwesend. Aber oft trefft ihr euch nur hier und da, um euren Erkenntnisprozess zu stimulieren.

Die soul family dagegen fühlt sich unkompliziert an. In ihr findet ihr Ähnlichkeit und Heimat. Hier arbeitet ihr gemeinsam an euren höheren Zielen; bis sich die scheinbaren Grenzen zwischen Ich und Du irgendwann soweit auflösen, dass ihr nur noch im WIR lebt. Schon immer bereiteten wir euch in unseren Begegnungen auf dieses größere WIR vor. Nun hilft auch die aktuelle Zeitqualität dabei. Im Photonenstrom der Wandlungszeit, erkennt ihr größere Zusammenhänge. Und genau die braucht ihr auch, um diese kostbaren Energien für euch zu nutzen. Eure Herrscher würden euch gerne noch klein und abhängig halten. Daher isolieren sie euch künstlich voneinander, um die verbindenden Strömungen dieser Epoche zu umgehen. Aber etwas haben sie bisher noch nicht verstanden: keine äußere Trennung kann eure innere Verbundenheit unterbrechen. Wo ihr euch in der soul family einfindet, miteinander in den Austausch geht, und euch als Teil einer viel größeren Sternengemeinde erkennt, vertrocknen die Versuche, euch in der Trennungsillusion zu fesseln. Versteht ihr jetzt, warum wir überglücklich sind, über jede unserer Begegnungen? Im Christusgeist der Liebe fanden wir uns zusammen, und die magnetische Kraft unserer gemeinsamen Energiefelder fließt ins kollektive Bewusstsein der Menschheit. Wir bereiten den Lichtraum für Weiteres, liebste Freunde. Wisst euch gesegnet, geliebt und verbunden für immer!

Ich wurde zum zweiten Male geboren, als meine Seele und mein Körper einander liebten und sich vermählten.

Khalil Gibran