Christussegen 10 19

Verliebt ins SELBST 

Fahrnows Reflektionen im Oktober 2019

Liebste Freundinnen und Freunde – wir grüßen euch herzlich!

Schnell wie der Wind zieht die Zeit vorüber. Wer sich ihrer Bewegung anvertraut, ruht jetzt ganz plötzlich im Einheitsbewusstsein der Liebe! Dort wohnt unser Zeit-loses SELBST, ein goldener Lichtfunken, verbunden mit der gesamten Schöpfung. Unsere ureigene und ursprüngliche Identität. Im SELBST sind Wahrhaftigkeit, Energie, und reine Liebe. Es lockt uns zu sich. Brauchst du mehr Energie? Geh ins SELBST! Brauchst du Frieden? Lass alle Gedanken los, und wandere nach innen. Dein ursprüngliches SELBST erwartet dich voller Herzlichkeit. Es breitet seine Arme aus, und heißt dich willkommen. Hier bist du wirklich zu Hause! Das bist du! Fühlst du die fröhliche Entspannung, die dich jetzt erfasst? Lass die Schultern los, und erlaube dir, auch das letzte bisschen Stress abzustreifen. Atme: Liebeslicht ein – Stress und Stau aus! Komm an, und verliebe dich! Begehre nur noch diesen Göttlichen Funken, der du bist!

Du brauchst noch soviel anderes? Etwas zu essen, ein Dach über dem Kopf, eine neue Arbeit, Kleidung, Ausbildungen, Freundschaften… Stimmt! Jedem Menschen steht ein gutes Leben zu. Es ist Teil deines Geburtsrechts. Vertraust du deinem SELBST? Dann weißt du, dass es dir alles bringt, was du für dich, deine Existenz und deine Entfaltung benötigst. Bevor du geboren wurdest, versorgte dich die Mutter mit allem, was du brauchtest. Könnte dein SELBST diese Rolle jetzt übernehmen? Willst du dich diesem Lichtkern anvertrauen? Willst du noch ein bisschen tiefer verstehen, dass du aus reinstem Liebeslicht bestehst? Dann lass dich beschenken! Liebeslicht ein – Stress und Stau aus! Bleib der Göttlichen, universellen Mutter auf den Fersen – wie ein Kleinkind! Sie beschützt und nährt dich. Und sie liebt dich bedingungslos!

Über den Körper und seine Sinnesorgane erfahren wir uns im Universellen Bewusstsein. Eine segensreiche Zeit der Integration beginnt. Der Körper als Werkzeug des Bewusstseins. Das Bewusstsein als Raum im Gewahr-Sein! Genau das ist unser Zür‘cher Seminar-Thema am 02. und 03. November. Mit systemischer Aufstellungsarbeit und Meditationen zum Herzensfrieden verlieben wir uns ins SELBST. Das ist – wie Oscar WILDE sagte – der Beginn einer lebenslangen Romanze. Nie mehr einsam oder allein! Immer verbunden mit der größten Liebe des Universums! Die Sternengeschwister warten schon sehr lange auf diesen Moment, und zeigen uns, wie einfach es ist. Kommt doch dazu – wir freuen uns so sehr auf euch!

Hier könnt ihr euch informieren und anmelden: http://www.imlicht.ch/100/con_liste.asp?prono=4383&ica=1&vSearch=&nCurPage=&sStartPageNext=&caller=list

Und nun freuen wir uns, euch zusammen mit der Autorin und spirituellen Lehrerin Annette Kaiser ganz offiziell das Erscheinen unseres neuesten Buches bekannt zu geben! Wer schon reingeschaut hat, berichtet uns von einem besonders hohen Lichtniveau. Danke für euer Feedback – es erwärmt unser Herz!

Frieden, Liebe und Wahrhaftigkeit – Perspektiven für eine neue Menschheitskultur! Immer mehr Menschen sehnen sich nach einem Aufbruch ins Zeitalter der Liebe. Immer öfter handeln sie auch entsprechend. Unser Buch berichtet von beglückenden Projekten und lohnenden Visionen. Wir zeigen euch, wie man sie ins tägliche Leben holt. Unsere Zeit ist jetzt, liebe Menschheit! Lasst uns unsere Anwesenheit auf diesem kostbaren Planeten auf neue Art miteinander feiern!

Am 06. November stellen wir euch das Buch in Zürich öffentlich vor. Gastgeber ist die Buchhandlung im Licht, und wir danken dem gesamten Team sehr herzlich. An diesem Abend verbinden wir uns erneut mit der bedingungslosen Liebe des Universums. Die Meister der Weisheit und die Sternenräte helfen uns dabei. Unser Herzensfrieden erschafft den Frieden des Wassermannzeitalters. Im kommenden Jahr beginnt die Kernzeit unserer Wandlung. Schon bald werden wir beobachten, wie die alten Strukturen immer öfter neuen Projekten weichen. Je konzentrierter wir uns unseren Visionen widmen, umso sanfter realisieren sie sich. Also lasst euch herzlich einladen, und kommt alle – auf dieses Abenteuer haben wir schon sehr lange gewartet!

Hier könnt ihr euch informieren und anmelden: http://www.imlicht.ch/100/con_liste.asp?prono=4886&ica=1&vSearch=&nCurPage=&sStartPageNext=&caller=

Wir grüßen euch in bedingungsloser Liebe und Dankbarkeit! Ilse-Maria und Jürgen

DER CHRISTUSSEGEN IM OKTOBER 2019