Christussegen 06 2020

Der Christussegen am 05. Juni 2020 – Die Lichtgemeinschaft wächst!

Liebste Freundinnen und Freunde, wir grüßen euch aus tiefstem Herzen! Ist seit dem letzten Vollmond wirklich erst ein Monat verstrichen? Kaum zu fassen… Unsere Erfahrungswelt ist gerade so dicht gepackt, dass sich beinahe jedes Zeitgefühl auflöst. Ganz still, und manchmal sogar unbemerkt, verankern wir uns in der neuen Dimension… Das gilt ganz sicher für euch, die ihr dies hier lest, und auch für viele andere, die auf den zahlreichen Pfaden des Erwachens unterwegs sind. Gleichzeitig leben auf diesem Planeten beinahe acht Milliarden Menschen von ganz unterschiedlichem Bewusstsein. Neben der Artenvielfalt der Tiere und Pflanzen, existiert in unserer Gattung eine Vielfalt des Bewusstseins. Dadurch arbeitet die Menschheit gerade an vielen sehr unterschiedlichen Themen. Eines allerdings verbindet uns: wir erwachen aus der Matrix alter Irrtümer, und untersuchen die tiefere Wahrheit unseres Seins. Der große Lichtstrom aus dem Zentrum unserer Galaxie erhellt unser Denken und Fühlen. Wir schau‘n genauer hin, und entdecken, wer wir sind.

Tatsächlich ist gerade erst ein guter Monat vergangen, seit wir unsere ersten Internet-events mit euch erleben durften. Inzwischen sind sie schon fast zur Routine geworden 🙂 Wir alle dürfen stolz auf uns sein, und feiern! Was haben wir nicht alles gelernt, in dieser Zeit. Unsere Flexibilität war bis aufs Äußerste gefordert. Wir schicken euch einen Liebesgruß für euren Mut und eure Nachhaltigkeit! Während wir unzählige praktische Dinge übten, entstand ein leuchtendes Fundament der Zusammenarbeit zwischen uns. Danke allen, die uns Fahrnows an ihrem Wissen teilhaben ließen! Danke für die Hilfe und Unterstützung, die uns von allen Seiten zufloss. Tatsächlich ist das Netzwerk dazu viel größer als wir anfangs ahnten. Während unseres Sirius Kongresses am Pfingstsonntag erhielten wir z.B. zweimal Hilfe von einem Technik-Wissenschaftler der Venuskultur. Unsere Raumgeschwister beobachten uns. Sie helfen uns, wo immer sie können und dürfen.

Und worauf konzentrieren wir uns währenddessen? Hier ist eine kleine Erinnerungshilfe:

  • Verbindet euch so oft und so innig wie möglich mit dem SELBST. Von dort kommt jede Hilfe, dauernde Inspiration und grenzenlose Energie!
  • Bleibt im Bewusstsein verbunden miteinander, mit uns, mit den Sternengeschwistern und Meistern, mit der ganzen Schöpfung und ihrer Urquelle. Diese Verbundenheit stärkt enorm! Sie hilft uns, buchstäblich ALLES zu meistern!
  • Akzeptieren wir diese Zeit als die größte Entwicklungs-Chance seit Jahrtausenden! Lasst uns JA sagen zu den Herausforderungen, die sie mit sich bringt. Diese Chance ist ihren Preis wert!

Heute erzählen uns die Siriusgeschwister etwas sehr Berührendes. Unsere Projekte laufen besser, als es irgendjemand von ihnen (!) dachte. Ende März entstand der Impuls, euch tägliche Botschaften zu überreichen. Sie helfen euch dabei, den Dschungel aktueller Ereignisse zu durchwandern. Euer Interesse und eure Resonanz übersteigt jede Vorstellung – DANKE euch allen! Anfang Mai starteten wir dann das Projekt Heilungstempel. In wenigen Wochen wuchs daraus ein Bewusstseinsraum der Herzensliebe. Eure regelmäßigen Übungen und eure Hingabe verankern soviel Licht auf dem Planeten, dass manch ein kollektives Thema in die Erlösung geht. Gerade jetzt berichten uns die Geschwister, dass die schmerzvolle Illusion von Schuld und Scham zu heilen beginnt. Welch ein Dienst! Wir sehen das Licht, und können euch nicht genug danken. Und auch ihr selbst bemerkt den Nutzen dieses Projektes. Viele von euch berichten uns von einem deutlichen Wachstumsschub auf ihrem spirituellen Pfad. Hatten wir uns entschieden, in diesem Leben Erleuchtung zu erfahren? Die Weichen sind gestellt, und der Zug rollt ins Licht-Bewusstsein – genau JETZT!

Unser heutiger Segen wurde im Heilungstempel aufgenommen. Ähnlich wie in einem Seminar spürt ihr dadurch die Kraft vieler im Geiste versammelter Menschen. Christus und die Meister, sowie unsere Sternengeschwister sind immer dabei. Jetzt kommen auch wir inkarnierten Menschen an, im gemeinsamen Bewusstseinfeld. Mit diesem Segen bauen wir eine starke, interdimensionale Lichtbrücke, über die die ganze Menschheit nach und nach ins Licht wandern kann. Quantenverschränkt mit der ganzen Schöpfung finden wir uns ein, im Liebeslicht der Urquelle. Genießt den Segen, und wisst euch geborgen im großen WIR! Das wünschen euch von Herzen Ilse-Maria und Jürgen

…und hier könnt ihr den Heilungstempel kennenlernen: https://vimeo.com/424287497 Infos zum Projekt findet ihr hier: http://liebeslicht.net/heilungstempel/ Am 25. Juli 2020 veranstalten wir das zweite kostenlose Bonus-Seminar. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!